Die obererzgebirgischen Mineralquellen und Bäder.

Im Zusammenhange mit den reichen Erzgängen des Obererzgebirges, welche Quarz, Hornstein, Jaspis, Chalcedon, Amethyst, Eisen- und Manganerze enthalten, stehen eine Anzahl von Mineralquellen. Solche Gänge, die als Quellengänge bezeichnet werden, sind die Wege, auf denen die verschiedenen mineralischen Wässer unserer… Lies weiterDie obererzgebirgischen Mineralquellen und Bäder.

Der Kuhberg in seiner geodätischen Bedeutung.

Eisenbahn-Bauinspektor Scheibe Gestützt auf die mitteleuropäische Gradmessung, welche den Zweck hat, genau wissenschaftlich die Größe und Gestalt der Erde, sowie diejenigen wellenförmigen Abweichungen von der im allgemeinen als Umdrehungsellypsoid angenommenen Erdform festzustellen, welche an einzelnen Orten bestehen, haben die verschiedenen… Lies weiterDer Kuhberg in seiner geodätischen Bedeutung.